Main page
St. Tikhon's Orthodox University
Zertifikat über die staatliche Registration
 
Registration
Forgot password?

University news
Die Pädagogen und Studenten Zentralrusslands gewinnen den Wygotskij-Wettbewerb
Die Gewinner des gesamtrussischen Wygotskij-Wettbewerbs, dessen Startschuss mit dem 120. Jubiläums des großen Gelehrten und Humanisten fiel, sind bekannt. Träger des Wettbewerbs ist der Rybakow-Fond; zuständig für die Austragung im zentralrussischen Gebiet war der Entwicklungsfond der OGSTU.

Insgesamt haben in Zentralrussland 61 Vorschulpädagogen und Studenten den Wettbewerb gewonnen. 37 Pädagogen werden eine finanzielle Unterstützung von 50.000 Rubel erhalten und neun eine Zuwendung von 100.000 Rubel sowie eine Einladung zur Sommerschule vom Rybakow-Fond, die im August in Moskau stattfinden wird. 15 Studenten haben ein Stipendium von 20.000 Rubel gewonnen.

Eine der Gewinner ist Natalia Kondakowa, die als Pädagogin in der schulbegleitenden Bildung in Udomlja, Twerer Oblast, tätig ist. Sie setzte sich in der Nomination „Leader“ durch, bei der man sein Talent bei der Erneuerung und Umwandlung von Strukturen, wie Organisationen, Teams, oder Elternkreise unter Beweis stellen musste.

„Meiner Ansicht ist das das wichtigste Ereignis für uns Vorschulpädagogen. Wir hatten die Gelegenheit, unsere Professionalität und Erfahrung unter Beweis zustellen und ein Feedback von Experten zu bekommen, deren Meinung russlandweit geschätzt wird“, erzählte Kondakowa. „Die Bedeutung dieses Wettbewerbs ist weit größer, als er es selbst angibt. Er hat die Grenzen der Pädagogik geweitet, ist zu einer interaktiven Plattform für Pädagogen auf nationaler Ebene geworden und liefert ein objektives Urteil über die schöpferischen Leistungen der Pädagogen“, fuhr sie fort. „Emotional war es für mich als Teilnehmerin neugierig, interessant, spannend und brachte Zufriedenheit über meine Arbeit. Der Wettbewerb war mein „brainstorming“, der Anstupser für meine Arbeit an einer neuen Perspektive für die Vorschulbildung.“

Der Wettbewerb will Pädagogen unterstützen, die sich in der Entwicklung einer zeitgemäßen, kinderorientierten Vorschulbildung engagieren, und die Besten der Studenten fördern, die eine Tätigkeit im Vorschulprogramm anvisieren.
Der Wygotskij-Wettbewerb soll jährlich stattfinden. Der nächste Termin wird Oktober dieses Jahres bekanntgegeben.

Post a link

HTML-code for blog and site