Main page
St. Tikhon's Orthodox University
Zertifikat über die staatliche Registration
Registration
Forgot password?

Сведения об образовательной организации Во исполнение постановления Правительства РФ № 582 от 10 июля 2013 года, Приказа Федеральной службы по надзору в сфере образования и науки от 29 мая 2014 г. № 785

University news
Interview unserer Praktikantinnen in Rumänien

Ol’ga Zajceva und Elizaveta Ageeva, Studentinnen des Lehrstuhls für Literaturgeschichte und –Theorie von der philologischen Fakultät der OGSTU, absolvierten ein Praktikum an der Theologischen Fakultät der Universität Bukarest. Der Verlag Ziarul Lumina veröffentlichte ein Interview mit den russischen Studentinnen, die die rumänische Sprache lernen.

Die Fragen konzentrierten sich vor allem auf das Bild von Rumänien, das die Ausländer und im besonderen Russen im Kopf haben. Den Autor interessierte, was die Mädchen vor ihrer Ankunft in Rumänien von dem Land wussten, und welche Eindrücke sie dann während ihres Aufenthaltes sammeln konnten.

Ol’ga und Elizaveta gestanden, dass sie sich anfangs kaum vorstellen konnten, wie denn ihr Praktikum aussehen würde. Denn sie hatten zuvor keinen Kontakt mit Muttersprachlern und wussten nur sehr wenig vom Alltagsleben. Als sie aber in Rumänien ankamen, waren sie angenehm überrascht von der Gastfreundschaft und Herzlichkeit, die ihnen die Rumänen entgegenbrachten. Außerdem waren sie begeistert von der Schönheit der Natur.

Was die Mentalität der Rumänen und Russen angeht, so fanden die Mädchen, dass sie im Großen und Ganzen ähnlich sei. Ihnen fiel auf, dass die Rumänen sehr offen seien und religiös, stünde doch an jeder Ecke eine Kirche.

Am Ende des Interviews unterstrichen die Studentinnen, das ihnen die Reise ausgesprochen gut gefallen hat, und, dass sie nicht nur einmal in dieses schöne und ein wenig geheimnisvolle Land zurückkehren möchten.

Link zum Interview: http://ziarullumina.ro/punti-de-legatura-intre-oameni-si-tari-134500.htm

17 Juni 2018

Post a link

HTML-code for blog and site