Main page
St. Tikhon's Orthodox University
Zertifikat über die staatliche Registration
Registration
Forgot password?

Сведения об образовательной организации Во исполнение постановления Правительства РФ № 582 от 10 июля 2013 года, Приказа Федеральной службы по надзору в сфере образования и науки от 29 мая 2014 г. № 785

University news
Von der Diplomprüfung zum Vorstellungsgespräch

Absolventen des Lehrstuhls für Tourismus erhalten bereits zur Abschlussprüfung Einladungen vom zukünftigen Arbeitgeber

Am 26. Juni 2018 fand am Lehrstuhl für Tourismus der Sozialwissenschaftlichen Fakultät (OGSTU) die Verteidigung der Abschlussarbeiten statt. Am Ende überreichte Mönchsdiakon Sergij Turkeev, Direktor des Zentrums für Pilgerfahrten des Moskauer Patriarchats, jedem Absolventen eine Einladung zum Vorstellungsgespräch mit guter Aussicht auf eine Einstellung.

Der Staatlichen Prüfungskomission stand Jurij Ahmetovič Minulin, Generaldirektor des Pilgerservices „Radonež”, vor, begleitet von weiteren Direktoren touristischer Unternehmen und Pilgerdiensten, - unter ihnen auch Mönchsdiakon Sergij.

Die Themen der Abschlussarbeiten wurden unter Berücksichtigung der tatsächlichen Nachfrage in der Tourismus- und Pilgerbranche gewählt.

So waren im Zusammenhang mit dem tragischen Datum – 100 Jahre Erschießung der Romanovs – zwei Arbeiten besonders aktuell: „Zarenweg: Moskauer Adressen der Großherzogin Elisaveta Fёdorovna. Ausarbeitung einer inländischen Reiseroute mit religiösem Thema” von Polina Semenova und „Zarenweg: Sankt Petersburg. Ausarbeitung einer inländischen Reiseroute mit religiösem Thema“ von Ksenija Belous.

Eine Extraeinheit unter den Abschlussarbeiten bildeten touristische Reisen und Pilgerfahrten, die mit den russischen Neumärtyrern und Bekennern in Verbindung stehen. So entwarf Evgenija Medvedeva eine Pilgerroute zu den Gedenkorten der Neumärtyrer von Nižnij Novgorod, während Tat’jana Savenkova eine Reise zu den Lebensstationen des Priestermärtyrers Serafim Čičagov konzipierte. Ein ähnliches Projekt legte Aleksandr Šejchot zu den Orten der geistigen Askese von Serafim Zvezdinskij vor.

Die staatliche Komission, die mit großer Aufmerksamkeit die Präsentationen verfolgte und eingehend diskutierte, gab jeder Arbeit die höchstmögliche Bewertung. Zur besonderen Freude aller lud Mönchsdiakon Sergij Turkeev jeden Absolventen persönlich zum Vorstellungsgespräch am Zentrum für Pilgerfahrten des Moskauer Patriarchats ein.

In seinen Abschlussworten gratulierte Minulin, Vorsitzender der Prüfungskomission, den Studenten und den Lehrstuhlmitarbeitern zu den ausgezeichneten Prüfungsergebnissen und zum erfolgreichen Abschluss des Studiums an der Orthodoxen Geisteswissenschaftlichen St. Tychon Universität.

29. Juni 2018

Post a link

HTML-code for blog and site